Kehrtwende
Kehrtwende

Die Begleithundprüfung ist für viele Sportarten der Einstieg und die Voraussetzung für die Teilnahme an Turnieren.

Der Hund muss hierfür ein Alter von 15 Monaten erreicht haben. Zur Prüfung zugelassen sind Mitglieder von Vereinen oder verbandzugehörigen Zuchtverbänden. Das der Hund hierfür versichert und gechipt sein muss, ist eine Voraussetzung.

Der Hundeführer muss in einem theoretischen Teil Fragen zur Sachkunde beantworten und den Test mit 75% richtigen Antworten bestehen.

Dann erfolgt ein sogenannter Sozialtest, an dem alle zur Prüfung gemeldeten Hunde gemeinsam teilnehmen. Hierbei wird getestet, wie sich die Vierbeiner untereinander benehmen und die Kontrolle der Chipnummern erfolgt jetzt.

Download
BegleitHund-Schema.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.2 KB
Download
Sachkunde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 361.9 KB
Download
Wesenstest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 269.7 KB

Anmeldung zur BH-Prüfung

Download
00-bh_03-1_bh-anmeldung_zur_bh-pruefung_
Adobe Acrobat Dokument 158.9 KB
Download
Anmeldung BH PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.5 KB